intro chapter

Sommer in Wien

– Chapter 1 –

In drei Geschichten, inspiriert von der Arbeit von Adolf Loos und den Posen von Egon Schiele, drehte Spill für Carl Suchy & Söhne eine moderne Version der Wiener Moderne – und überlagerte zeitgenössische Bilder mit Referenzen aus Loos ‘poetischen Strukturdetails. Das Uhrwerk der Models und Künstler Kimbra Audrey & Benjamin Hanafi bringt das Geheimnis der komplexen mechanischen Funktionsweise der Waltz Skeleton # 1-Uhr in einen schielianischen Walzer der Emotionen und enthüllt wie sein elegantes Zifferblatt die darunter liegenden Machenschaften.

Projizierte Muster der rotierenden Sekunde unseres Walzers Nº1 mischen sich mit der menschlichen Silhouette.

The geometric and precise shadows mingle with the organic and natural forms in a freudian encounter.

calrsluchy Ornament